16. Februar: The Static Age Konzert

Mi, 16. Februar:19 Uhr:Jugendhaus Aschaffenburg

The Static Age – Post-Punk aus USA
+ Support

Zu hören gibt es schöne Melodien, schrammelnde Punk-Reminiszenzen, ein wenig Alternative und Emo, sowie Anleihen an den Wave der Achtziger. Von der idealistischen Seite des Punkrocks und den letzten 30 Jahren der alternativen Musik beeinflusst, spielen THE STATIC AGE aus Chicago, IL (USA) Post Punk irgendwo zwischen THE REPLACEMENTS, THE CHAMELEONS, HÜSKER DÜ, THE POLICE und frühen THE CURE. Nach dem Album „Neon Nights Electric Lives“ (Tarantulas, 2005), zu dem Dave Walsh von THE LOVED ONES/THE EXPLOSION und Jade Puget von AFI Remixes beisteuern, folgten das umjubelte zweite Album ‚Blank Screens‘ (ReIgnition, 2007) und weitere Touren, unter underem mit TIGER ARMY, THE STREET DOGS, A PLACE TO BURY STRANGERS und abermals AFI. Nach der EP ‚I/O‘ (Flix, 2009) folgt mit ‚In The City Of Wandering Lights‘ (Flix, 2011) das dritte Album der Band.
Hinweis: Das Konzert beginnt zeitig, um 22 Uhr muss leider schon wieder Schluss sein.

THE STATIC AGE | EUROPE | FEBRUARY 2012 from The Static Age on Vimeo.